Informationen zur Aufnahme

Im Falle einer stationären Aufnahme findet der Erstkontakt der Patientinnen und Patienten häufig über das zuständige Aufnahmebüro (Ebenenbüro) statt. Dies ist auf derselben Etage (Ebene) wie die Station gleich in der Nähe der Fahrstühle zu finden, auf der der Patient aufgenommen wird.

Für die stationäre Aufnahme sind einige Formalitäten erforderlich:

  • Aufnahme der Personalien - Versicherungskarte und Einweisungsschein wird benötigt
  • Anlage einer Patientenakte
  • Abschluss eines Aufnahmevertrages

Die allgemeinen Vertragsbedingungen (AVB) und die Entgelttarife liegen in den Aufnahmebüros aus und werden Ihnen auf Wunsch gerne ausgehändigt.

Ansprechpartner
Foto / Photo
Victoria Prochnau
Leiterin Stabstelle Patientenmanagement
Telefon: 0551-39-62373
Mobil: 0170-9685930

Organisation des Aufnahme- und Entlassmanagements (umfasst die Ebenenbüros und Leitstellen, das Casemanagement, den Sozialdienst und die Patientenüberleitung).